gleich zum inhalt springen

Brötchen

Zutaten:

  • 450 g Weizenmehl Type 550
  • 50 g Weizenmehl Type 1050
  • 3 g Zucker
  • 5 g Margarine
  • 25 g Hefe
  • 10 g Salz
  • 280 g kaltes Wasser

Mehl sieben und mischen, Hefe in Wasser auflösen, restliche Zutaten hinzufügen und das Ganze zu einem mittelfesten Teig kneten. Teig etwa 45 Minuten gehen lassen.
Alternativ kann man den Teig auch im Brotbackautomat zubereiten.

Teig auf bemehlter Arbeitsplatte ausrollen, Teiglinge abstechen (ca. 70-80 g), zu Brötchen formen und auf einem Backblech nochmals ca. 30 Minuten ruhen lassen. Wenn die Teiglinge sich vergrößert haben, etwas einschneiden, und nochmals ruhen lassen.
Backofen auf 240 Grad vorheizen, wenn die Temperatur erreicht ist, eine Auflaufform mit heißem Wasser auf den Boden des Backofens stellen, Brötchen mit Wasser besprühen und in den Backofen geben und ca. 18 bis 20 Minuten backen.