gleich zum inhalt springen

Bärlauch-Salz

Zutaten:

  • 100 g Bärlauch
  • 500 g grobes Salz (ohne Trennmittel)

Bärlauch in feine Streifen schneiden und in der Küchenmaschine unter Zugabe von etwas Salz verrühren. Ständig Salz hinzurieseln lassen und so lange verrühren, bis sich Bärlauch und Salz komplett vermischt haben.

Das Salz im Freien in einer flachen Schüssel abgedeckt 1 bis 2 Tage trocknen lassen, am besten bei sonnigem Wetter.