Ein recht herzliches Hallo aus dem Saarland !!!

Man sagt ja, das world wide web sei anonym, oberflächlich und schnelllebig, jeder kann tun und lassen, was er will, da es sich ja um einen gesetzlosen Raum handelt. Das kennt doch jeder, oder etwa nicht??? Viele stellen sich besser dar als sie sind – jünger,  hübscher, schlanker, reicher! Dann gibt es noch die ganzen Betrüger, die lauern doch nur auf  das Geld des anderen, wehe dem, sie erhalten eine Bankverbindung, dann wird das Konto  geplündert!? So sind doch alle Verkäufer und Online-Händler – egal ob im eigenen Online-Shop, bei eBay oder  Amazon, überall lauern nur Betrüger!? Das kennt ihr doch auch, oder etwa nicht?

Da ich nicht anonym sein will, möchte ich mich vorstellen und Dich/Sie auf der anderen Seite  des Bildschirms, egal ob irgendwo in Deutschland, in Spanien, England oder sonstwo auf der Welt, ganz herzlich begrüßen.

Ich bin Heike und wohne im Saarland – im Saar-Lor-Lux-Raum, d. h. ca. 50 km entfernt von Saarbrücken, etwa 20 km von der luxemburgischen Grenze und zur französischen Grenze sind es ca. 2 km. Diesen Blog habe ich eröffnet, um – wie der Saarländer sagt „offzuraume“,  also aufzuräumen – Ordnung zu schaffen. Ich habe tausende Interessen, so koche und backe ich gerne, liebe Handarbeiten, Blumen, Heimwerken, Spanien …, ständig habe ich neue Ideen und mein Tag hat viel zu wenige Stunden! Manch einer kennt mich vielleicht von eBay, der andere von wkw oder facebook und der nächste ist vielleicht mein Arbeitskollege …

Ach so, nun bin ich schon wieder weg vom Thema: Ich wolle ja Ordnung „schaffen“!!! Also, meine unzähligen Zettel, Blätter, Notizen etc. sollen in diesen Blog, egal ob Rezepte, Gedichte, Weisheiten, Häkel- oder Strickanleitungen, Schnittmuster oder Bilder – der ganze Kokolores wird niedergeschrieben und das Papier wird entsorgt! Es gibt ein Buch, das nennt  sich „Weg mit dem Ballast“ – dieses Buch habe ich schon oft verkauft, jedoch aus Zeitmangel noch nie gelesen -, aber gemäß dieses Mottos soll es funktionieren. Falls das nicht klappt, so ändere ich das Motto dann einfach in „Verlagere den Ballast“!  Ich bin doch flexibel ….

In diesem Sinne wünsche ich viel Spaß beim Lesen

Eure / Ihre
Heike Sindermann